Neuigkeiten

Gute Gründe für die EU

Die Europäische Kommission hat ihre Broschüre „Gute Gründe für Europa“ anlässlich der deutschen Ratspräsidentschaft aktualisiert. Auf der Kommissions-Website finden Sie weitere Einzelheiten zum Bezug. Ab Ende des Monats soll die Broschüre auch als Printausgabe bestellbar sein.

„Warum brauchen wir überhaupt die EU?“ – Das werden Europäische Föderalisten und auch Kommissionsmitarbeiter bei Diskussionen manchmal gefragt. Immer fallen allen Aktiven viele starke Argumente ein. Aber vielleicht nicht rasch genug. Oder nicht alle. 

Sechzig gute Gründe für die EU hat die Kommission daher kompakt und aktuell in einer Broschüre zusammen gestellt. Zum Anklicken, Lesen und Weitersagen.

Zum Start der deutschen EU-Ratspräsidentschaft im zweiten Halbjahr 2020 ist diese Auswahl „Gute Gründe für die EU –  Warum wir die Europäische Union brauchen auf den neuesten Stand gebracht. Mit vielen Beispielen, worauf Europa stolz sein kann, wie die EU einen nachhaltigen Umbau der Wirtschaft schafft und wie sich die EU für uns alle rechnet – auch und gerade hier in Deutschland.

Die „Guten Gründe für die EU“ erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Aber sie geben ein Gefühl dafür, was wir in Europa erreicht haben und warum die EU für alle nützlich und wichtig ist – auch wenn man über die eine oder andere sachpolitische Fragen natürlich immer streiten kann.

Auch der Heilbronner Kreisvorsitzende Heinrich Kümmerle hat diesbezüglich ein eigenes Buch „Europa ist für alle da!“ herausgebracht, wo er detailliert die Gründe und Hintergründe der europäischen Einigung aufzeigt und zudem noch auf die Geschichte der Europäischen Föderalisten näher eingeht.

Mit beiden Publikationen können Europabegeisterte beruhigt und gestärkt in jede  entsprechende Diskussion eintreten — Sie werden damit immer auf der sicheren Seite sein!

Und Zweifler, die auch den Anspruch haben, sich an Fakten zu orientieren, finden diese sowohl in der Broschüre als auch im Buch. Darüber hinaus stehen Ihnen die Mitglieder der EUROPA-UNION Heilbronn gerne für weitere Fragen zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.