Neuigkeiten

Europawahl 2019

Das Europäische Parlament wird als einziges Organ der Europäischen Union seit 1979 alle fünf Jahre demokratisch von den Unionsbürgern gewählt. Die nächste Wahl zum Europäischen Parlament findet am 26. Mai 2019 statt und wird aller Voraussicht nach die erste Wahl ohne die Bürger des Vereinigten Königreiches sein.

Zur Steigerung der Wahlbeteiligung hat das Europäische Parlament eine überparteiliche Kampagne gestartet „diesmalwaehleich“. Die Initiative richtet sich vor allem an jüngere Wahlberechtigte, die auf der Webseite neben Informationen auch motiviert werden sollen, ebenfalls für die Europawahl zu werben. Darüber hinaus veröffentlichte die Europäische Union die Aktion #EUANDME – bestehend aus einem Filmwettbewerb, zahlreiche Information „Was tut die EU für dich“ zu den unterschiedlichsten Themenbereichen und der Aufforderung zur Mitgestaltung über die Zukunft der Europäischen Union.

Auch die Landeszentrale für Politische Bildung hat eine eigene Website geschaffen, die wir Ihnen wärmstens empfehlen können.

Die Europa-Union Heilbronn wird ebenfalls mit mehreren eigenen Veranstaltungen versuchen, die Wahlbeteiligung zu erhöhen und versuchen, auch dabei die demokratischen und europafreundlichen Parteien zu stärken und zusätzlich möglichst viele Europäische Föderalisten in die Parlamente zu bekommen. Deswegen werben wir auch für unsere Kandidaten, nicht nur für das Europäische Parlament, sondern auch für unsere Kandidaten zu den jeweiligen Gemeinderäten, der Basis jeglicher Demokratie in Europa.

Auf dem Flyer unsere Kandidaten finden Sie die Kandidaten der Europa-Union zum Europäischen Parlament, zu den Gemeinderäten oder zum Kreistag des Stadt- und Landkreises Heilbronn.

Gehen Sie am Sonntag, 26. Mai 2019 auf jeden Fall wählen und berücksichtigen Sie dabei bitte auch uns Europäische Föderalisten! Ohne uns wäre Europa nicht das, was es ist – und Europa ist ein Erfolgsmodell, ohne Wenn und Aber!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.