Kategorien
Neuigkeit

Europagrillen

Den gesamten Nachmittag über kamen Mitglieder der EUROPA-UNION Heilbronn nach Untergruppenbach, um entweder nur zum Kaffee vorbeizuschauen oder auch am abendlichen Grillen teilzunehmen. Dank Barbara und Roland Baier konnte das Europagrillen trotz COVID-19 Auflagen erneut in einer sehr angenehmen Atmosphäre stattfinden.

Der Kreisvorsitzende der EUROPA-UNION, Heinrich Kümmerle, und der JEF Kreisvorsitzende, Leonhard Reinwald, konnten die anwesenden Mitglieder über die aktuellen Sachstände der beiden Verbände informieren und deren Meinungen zu den bevorstehenden verbandsinternen Entscheidungen einholen. Vorstandsmitglied Franz Schirm nutzte die Gelegenheit, um über die kommenden Europastammtische und die nächste Europawanderung am 26. September 2020 zu informieren. Bettina Kümmerle nahm Ideen für die Florenzfahrt 2021 und eine mögliche Neapelreise entgegen.

Darüber hinaus entwickelte sich das Grillen für alle Teilnehmer zu einem sehr angenehmen Treffen in schwierigen Zeiten, welches eine baldige Wiederholung verdient.

Alle Anwesenden waren sich auch darin einig, dass die derzeitigen vielfältigen Herausforderungen ein verstärktes Engagement für Europa notwendig machen. Eine Möglichkeit dazu ist die Teilnahme an den kommenden 4. Hertensteiner Gesprächen am Samstag und Sonntag, 19. und 20. September 2020. Diese finden aufgrund von COVID-19 allerdings virtuell statt.

Von Heinrich Kümmerle

Kreisvorsitzender der EUROPA-UNION Heilbronn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.