Die Wahrheit hinter den Lügen über Europa

Das TruLies Europe war ein Gemeinschaftsprojekt vom Institut für Europäische Politik (IEP) und dem Progressiven Zentrum. Es wurde  von der Stiftung Mercator gefördert. Schirmherr des Projekts war der Staatsminister für Europa im Auswärtigen Amt, Michael Roth MdB.

In Europa aber auch in Deutschland nimmt das europaskeptische Potenzial zu und der bisher vorherrschende pro-europäische Grundkonsens fängt an zu bröckeln. Das hat sich nicht erst durch die enormen Zugewinne europakritischer Parteien bei der Europawahl 2014 gezeigt. Auch die Entwicklungen im Zuge der Griechenland- und der Migrationskrise haben Ressentiments gegenüber europäischen Entscheidungsstrukturen und Mitgliedsstaaten geschürt. Gerade populistischer Europaskeptizismus, der sich mehr auf Emotionen als auf tatsächliche Fakten und Wahrheiten stützt, hat derzeit Hochkonjunktur. Vor diesem Hintergrund und ausgehend von der Annahme, dass Europaskepsis nicht per se eine destruktive Wirkung entfalten muss, wurde dieses Gemeinschaftsprojekt aufklärerisch tätig.

Schauen Sie sich die Ergebnisse an und bilden Sie sich danach eine eigene Meinung über die aufgeführten Sachverhalte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.