Neuigkeiten

Archivarbeit fast abgeschlossen!

Seit gut zwei Jahren hat sich die Europa-Union Heilbronn darangemacht, die Archive der Europa-Union Baden-Württemberg und Heilbronn zu sichten und zu sichern. Dieses Frühjahr ist es uns nun gelungen, zwei Depositionsverträge mit den Archiven der Europäischen Union in Florenz abzuschließen und in Folge davon, mit Frau Ruth Meyer aus Florenz auch professionelle Hilfe zu erhalten.
Noch diesen Monat werden Dank der großzügigen Unterstützung unseres Mitglieds, der Spedition Andreas Christ, gut 280 Aktenordner der beiden Archive nach Florenz überführt, wo sie von den Archivaren der Europäischen Union gesichert und zur wissenschaftlichen Auswertung bereitgestellt werden. Die Archive werden zukünftig unter den Kennung EUBW und EUHN auch digital zugänglich sein; wir haben allerdings vereinzelt Sperrvermerke von 30 bzw. 50 Jahren gesetzt.
Unsere Arbeitsreise nach Florenz beginnt am 27. August 2019 mit der Beladung des Transporters in Stuttgart und endet am 1. September 2019 mit der Rückkehr nach Heilbronn. Ab 2020 werden dann die zu archivierenden Aktenordner auf dem Postweg nach Florenz gelangen.

Schreibe einen Kommentar