Neuigkeiten

30. Treffpunkt Europa

Unser inzwischen 30. Treffpunkt Europa brachte fast alles zusammen, was wir in den vergangenen Jahren auf dem Platz erleben durften und dies beim Wetter angefangen, Platzregen, Sonnenschein, Blitz & Donner, Wolken und Wind. Letzterer sorgte auch dafür, dass sich unsere Tontechniker wirklich nicht langweilten und die letzten Register ihres Könnens zeigen konnten.

Erstmals konnten wir gleich zwei Vizepräsidenten des Europäischen Parlaments begrüßen, nämlich unsere Landesvorsitzende Evelyne Gebhardt MdEP und den Präsidenten der Europa-Union Deutschland Rainer Wieland MdEP. Auch unsere Mitglieder sowie Bundestagsabgeordnete Josip Juratovic und Michael Georg Link kamen, wie übrigens jedes Jahr auch, auf den Kiliansplatz, um das Gespräch mit den Bürgern zu suchen. Von unseren Landtagsabgeordneten mischten sich Susanne Bay, Rainer Hinderer und Nico Weinmann unter die Zuschauer. Zudem waren zahlreiche Stadträte gekommen, wie z.B. Thomas RandeckerHeiner Dörner, Fritz Kropp, Herbert Burkhardt und Malte Höch, die nach der Begrüßung durch Oberbürgermeister Harry Mergel zusammen mit seinem Vorgänger, Helmut Himmelsbach, die Runde bei den 18 Ständen machten.

Unsere Partnervereine hatten sich auch so richtig ins Zeug gelegt und nicht nur jubiläumsgerecht eine Bühnenprogramm der Extraklasse mitgebracht, ganz zu schweigen von der dargebotenen Kulinarik, die den vorangegangenen Jahren in Nichts nachstand. So war es auch kaum verwunderlich, dass die ersten Stände am Nachmittag schon leergegessen waren. 

Das Programm wurde dann noch um die Teilnahme der Europa-Orient-Rallye ergänzt, welche weiteren Schwung in die Veranstaltung brachte und auch nachwies, dass die Rettungswege allesamt und trotz des Besucheraufkommens befahrbar waren. Und für alle Fälle waren wieder die Sanitäter des Arbeiter-Samariter-Bundes ganztägig anwesend, welche zusätzlich noch den ASB und ihr Einsatzfahrzeug vorstellten und damit das gesamte Programm wunderbar abrundeten. So war es nicht verwunderlich, dass am Treffpunkttag spontan Vereine anfragten, ob auch sie beim nächsten Mal mit dabei sein könnten. 

Der Kreisvorsitzende Heinrich Kümmerle nutzte die alljährliche Glockenpause dazu, um Herrn Achim Schlager von der Dittus Tribünen GmbH mit dem Heilbronner Sternenkranz auszuzeichnen, denn die Treffpunkte Europa wären ohne die Dittus Bühne, welche zweifellos selbst den größten und dynamischsten Tanzgruppen standhält, nicht zu denken. 

Achim Schlager erhält den Heilbronner Sternenkranz

Ein solches Fest, das übrigens nur von ehrenamtlichen Bürgern vieler Vereine Heilbronns und seiner Umgebung gestemmt und von der Stadt Heilbronn – hier sind ganz besonders die Mitarbeiter des Betriebsamts zu erwähnen – sowie unseren Partnerfirmen Baier Holzbau, connectumDittus Tribünen, GLH Getränke und der ZEAG Heilbronn unterstützt wird. 

Seitens der Europa-Union stellten Bettina Kümmerle, Dr. Bettina Vadokas, Natalie Krayl, Carmen KieningerLea Riexinger, Florian Ziegenbalg, Leonhard Reinwald, Klaus Mendte, Herbert Steudel, Heinrich Krayl, Wolfgang Stumpp, Dr. Vasillios Vadokas und Heinrich Kümmerle während des Treffpunkts Europa sicher, dass auch alles gut über die Bühne ging.

Zum krönenden Abschluss des 30. Treffpunkts Europa gab es dann zum ersten Mal ein interreligiöses Friedensgebet, bei dem der Pfarrer der Kilianskirche Hans-Jörg Eiding, der Diakon der Sankt Peter und Paul Kirche Carsten Wriedt, Frau Avital Toren und Rabbiner Yehuda Pushkin von der jüdischen Gemeinde sowie Frau Ayfer Lauer, stellvertretend für alle Muslime, gemeinsam für den Frieden in der Welt beteten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.