Neuigkeiten

24. Schülerwettbewerb zur Europäischen Union

Baden-Württemberg liegt mitten in Europa, und es profitiert wie kaum eine andere Region von seinen guten Verbindungen und der zentralen Lage. Über 50 Prozent seines Exports gehen in die Europäische Union. Es gibt viele Fakten, die für Europa sprechen. Die Europäische Union bringt Arbeitsplätze und Berufschancen für alle. Gerade junge Menschen profitieren von der großen Auswahl an Ausbildungsmöglichkeiten. Es besteht Freizügigkeit über die Grenzen hinweg. Um bereits der Jugend unser Europa besser verständlich zu machen, organisiert das Statistische Landesamt Baden-Württemberg inzwischen zum 24. Mal den Schülerwettbewerb zur Europäischen Union.

Das Statistische Landesamt hat die Entwicklung der EU mit seinem Quiz in den vergangenen 24 Jahren begleitet und immer die neuesten Fakten zur EU in seinem Quiz vorgestellt. Auch 2019 gibt es wieder einen anspruchsvollen Fragenkatalog. Es stimmt: Einfach war dieser Wettbewerb nie. Und nur wer genau und sorgfältig die Tabellen und amtlichen Zahlen auswertet, kann die Fragen ohne Fehler richtig beantworten. Ideal ist das Quiz als Ergänzung im Schulunterricht; besonders für die Klassen 8 bis 10.

Das Quiz

Die „Europawoche“ wird auch von vielen Schulen als Anlass genommen, das Thema Europa zu vertiefen. Der 5.  Mai erinnert an die Gründung des Europarates am 5.  Mai 1949 in London. Die Grundidee einer vertieften europäischen Zusammenarbeit wurde erstmals in einer Rede des damaligen französischen Außenministers Robert Schuman am 9.  Mai 1950 dargelegt. Die auf seiner Idee beruhende Europäische Gemeinschaft für Kohle und Stahl war die Wurzel der heutigen Europäischen Union.

Das Quiz des Statistischen Landesamtes umrahmt die „Europawoche“ und bietet die Möglichkeit, Wissen auf vergnügliche Art zu vermitteln. Als Zielgruppe des Wettbewerbs sind insbesondere Schüler der Klassen 8, 9 und 10 angesprochen.

Die Aufgabe

Aufgabe ist es, 15 Quizfragen per Post oder Internet richtig zu beantworten. Die Fragen drehen sich um die Europäische Union allgemein, aber auch aktuelle Zahlen und Fakten aus verschiedenen Lebensbereichen werden behandelt. Einsendeschluss ist der .

Sie können den Fragebogen auch gleich hier online ausfüllen!

Die Verleihung der ersten vier Preise findet im Juli 2019 auf dem Schloss Solitude statt. Die Gewinner der Preise 1 bis 4 werden dazu persönlich eingeladen. Die Vergabe der Preise wird durch das Ministerium der Justiz und für Europa Baden‑Württemberg, weiteren Institutionen und Unternehmen, sowie der Europa-Union Heilbronn unterstützt.

Das Portal

Sie finden die entsprechende Website des Statistischen Landesamtes gleich hier: https://www.statistik-bw.de/Europa/Quiz/

Die Europa-Union Heilbronn hofft, dass möglichst viele Schüler aus dem Stadt- und Landkreis Heilbronn teilnehmen werden und wünscht allen viel Erfolg beim 24. Schülerwettbewerb zur Europäischen Union.

Schreibe einen Kommentar