Am 21. Juli fand das Sommertreffen der JEF Heilbronn statt. Schwerpunkt war die Diskussion über die anstehende Bundestagswahl. Durch die überparteiliche Zusammensetzung unserer Runde brachte der Austausch Einblick in die Sicht der drei Parteien, die zuletzt auf Bundesebene in Verantwortung standen.

Vor Fragen des sozialen Ausgleiches und der Bildung steht natürlich die Europäische Einigung im Vordergrund. Die genaue Ausgestaltung eines europäischen föderalen Staates ist weiterhin ein zentraler Streitpunkt. Klar ist, dass Außen- und Sicherheitspolitik europäisch geregelt werden müssen. Doch in wie weit soll die europäische Bundesebene dafür Steuern erheben dürfen? Ob oder in wie weit soll eine soziale Umverteilung stattfinden?

An diesen Fragen werden wir weiter arbeiten! 

Kommentare

Avatar
Sicherheitscode