Am 23. April 2017 entschieden sich Österreich, Bulgarien und Estland eine gemeinsame Deklaration zu unterzeichnen, die die Leitlinien für die aufeinanderfolgenden Ratspräsidentschaften der drei Länder festlegt (Sicherheit, Wirtschaft, Brexit und Flüchtlingsproblematik). Dies soll eine Kontinuität sicherstellen und mehr Solidarität erzeugen. Mit dieser vorbildlichen Koordination europäischer Zusammenarbeit setzen die drei EU-Mitgliedsstaaten einen neuen Maßstab und ein gutes Zeichen für Europa.

 

Kommentare

Avatar
Sicherheitscode