Die Stimmung bei der Europa-Union Heilbronn ist immer gut, so auch bei unserem letzten Keipenabend, an dem wir erneut Tische anbauen mussten. Mitglieder der Europa-Union Heilbronn und interessierte Gäste trafen sich wieder einmal im Backstüble in der Heilbronner Herbststraße. Neben der Diskussion um die aktuellen Geschehnisse wurden auch die kommenden Hertensteiner Gespräche thematisiert. Auch ergriffen die Anwesenden die Chance, um das Zwiebelrostbratentestessen, welches bei einem der vergangenen Kneipenabende begonnen wurde, fortzuführen.

 

Der Heilbronner Kreisvorsitzende, Heinrich Kümmerle, warb bei den Anwesenden für eine zahlreiche Teilnahme an den Hertensteiner Gesprächen, welche am Samstag, 4. und Sonntag, 5. November 2017 erstmals in Heilbronn stattfinden werden. Bei diesen Gesprächen haben alle Interessierten die Möglichkeit, ihre Meinungen und Überzeugungen einzubringen und auch die Chance, dass diese dann zukünftig in die Programmatik der Europa-Union Heilbronn einfliesen werden.

Kommentare

Avatar
Sicherheitscode