„Europa in Baden-Württemberg“

Posted Leave a commentPosted in Neuigkeiten, Partner

Mitglieder der EUROPA-UNION Heilbronn nahmen an der Auftaktveranstaltung der Landesregierung zum Projekt „Europa in Baden-Württemberg“ in Stuttgart teil. Die Landesregierung hat ein ressortübergreifendes Impulsprogramm für den gesellschaftlichen Zusammenhalt beschlossen, welches sich den zentralen gesellschaftspolitischen Herausforderungen widmen soll und dies mit dem Ziel, die integrativen Kräfte in Baden-Württemberg zu stärken. Sowohl das Staatsministerium als auch das Ministerium […]

EUROPA-UNION Heilbronn unterstützt „offenen“ Brief an AfD

Posted 2 CommentsPosted in Meinungen, Neuigkeiten, Partner

Die EUROPA-UNION Heilbronn ist Teil der Europäischen Föderalisten, welche sich seit über 70 Jahren für Frieden, Freiheit und Demokratie einsetzen und mit dem Föderalismus ein Modell anbieten, wie ein europäischer Bundesstaat zum Wohle aller funktionieren könnte. Die Europäischen Föderalisten lehnen dabei Gewalt, Rassismus, Nationalismus und Totalitarismus ab. Wir stehen für die Europäische Idee und deren […]

Europastammtische 2020

Posted Leave a commentPosted in Neuigkeiten

Im Nachgang zu unserer jüngsten Kreisvorstandssitzung, in der sich der neue Kreisvorstand nicht nur konstituiert, sondern sich auch eindeutig gegen alle antidemokratischen Kräfte positioniert hat, legt nun unser Vorstandsmitglied Franz Schirm den neuen Europastammtischkalender für 2020 vor. Den Europastammtischkalender können Sie gleich hier auch als PDF-Dokument herunterladen: Europastammtische Kalender-2020 Demnächst finden Sie diese Stammtische auch […]

41. Europapolitisches Debriefing

Posted Leave a commentPosted in Neuigkeiten

Die Europapolitischen Debriefings der Europäischen Bewegung in Stuttgart sind immer wieder ein Highlight, wenn es um aktuelle Informationen über Europa geht. Die Debriefings werden von Bettina Kümmerle organisiert und von den Vertretern aller Mitgliedsverbände der Europäischen Bewegung immer gerne wahrgenommen. Auch die EUROPA-UNION Heilbronn war wieder mit dabei, dieses Mal mit Harry Brunnet und Heinrich Kümmerle. […]

Europa mit der Bahn erleben

Posted Leave a commentPosted in Neuigkeiten

Einige ältere Mitglieder der EUROPA-UNION Heilbronn kennen noch Interrail aus ihrer Jugend, als sie dieses Angebot nutzten, um unser Europa besser kennenzulernen. Heutigen Bahnbegeisterten ist vielleicht auch Eurail bekannt, das vorwiegend den Urlaub mit und auf der Schiene schmackhaft machen möchte. Seit Jahren setzen sich die Europäischen Föderalisten für bessere Schienenanbindungen innerhalb Europas ein, so […]

Partizipation und mehr!

Posted Leave a commentPosted in Neuigkeiten

Die Mitglieder der EUROPA-UNION Heilbronn nehmen aktiv am politischen und gesellschaftlichen Leben teil. Neben regelmäßigen Treffen und Stammtischen kommen sie auch immer wieder zusammen, um über die aktuellen Geschehnisse rund um unser Europa zu diskutieren und dabei auch die Grenzen und Gemeinsamkeiten eines Miteinanders zu erörtern. Ihr Ziel ist es, die derzeitige Europäische Union nicht […]

Föderalisten tagen

Posted Leave a commentPosted in Neuigkeiten

Zur  jüngsten Landesvorstandssitzung der Europa-Union Baden-Württemberg kamen Europäische Föderalisten nicht nur aus Baden-Württemberg, sondern auch aus Rheinland-Pfalz nach Mannheim. Zudem kamen noch die Vorsitzende der Europäischen Bewegung des Elsass, Annick Sittler und Vertreter unserer Jugendorganisation, JEF Baden-Württemberg, mit hinzu. Die Landesvorstände der beiden Bundesländer tagten erst getrennt und ab Mittag dann gemeinsam, um die aktuelle […]

66. Kreisversammlung nimmt Stellung

Posted Leave a commentPosted in Neuigkeiten

Die Mitglieder der Europa-Union Heilbronn versammelten sich zu ihrer inzwischen 66. Kreisversammlung, um sich über den aktuellen Sachstand des Vereins zu informieren, die Schatzmeisterin und den Vorstand zu entlasten und danach einen neuen Kreisvorstand, Landesdelegierte und zwei Rechnungsprüfer für die nächsten zwei Jahre zu wählen. Der alte und auch neue Heilbronner Kreisvorsitzende Heinrich Kümmerle bedankte […]