2. Hertensteiner Gespräche

Posted Leave a comment

Bei den 2. Hertensteiner Gesprächen am Samstag, 22. und Sonntag, 23. September 2018 geht es in inzwischen vier Gesprächsrunden um die Grundsätze Europas und der Europäischen Union. Die dabei erzielten Erkenntnisse und Ergebnisse fließen mit in die weitere politische Diskussion ein. Die Hertensteiner Gespräche knüpfen an das Hertensteiner Programm aus dem Jahre 1946 an, welches […]

EUROPA – Ein Mehrwert für die Europa-Orient-Rallye

Posted Leave a comment

Laut dem Rallye-Präsidenten Wilfried Gehr hat die positiv verrückteste Rallye der Welt nun EUROPA im Namen und heißt offiziell EUROPA-ORIENT-RALLYE. Die Teampräsentation 2018 fand in den Räumen des Europäischen Parlaments in Brüssel statt und der Startort wurde nach 12 Jahren vom beschaulichen Allgäu nach Bischwiller im Einzugsbereich von Straßburg verlegt. Die Vize-Präsidentin des Europäischen Parlaments und […]

Europa-Orient-Rallye am Ziel

Posted Leave a comment

Der fünfundzwanzigste und letzte Tag der Rallye war zugleich auch der Abschied von allen Rallye-Fahrzeugen, einschließlich unserem Europamobil. Dieses hatte es am Tag zuvor mit letzter Kraft auch ins Ziel geschafft. Die Fahrzeuge werden als Einzelteile verkauft und der Erlös kommt, wie in all den Jahren zuvor auch, jordanischen Kinden mit Herzfehlern zugute. Wir hoffen […]

Europa-Orient-Rallye gestartet

Posted Leave a comment

Wir haben die erste Europa-Orient-Rallye, welche vom Organisationskomitee der Europa-Orient-Rallye e.V. unter Führung von Wilfried Gehr veranstaltet wird, am Samstag, 5. Mai 2018 am Europatag des Europarats, in Bischweiler nahe bei Straßburg erfolgreich gestartet. Alle Rallye-Teams einschließlich die Organisatoren und unserem Europamobil, welches vom Europa-Union Mitglied Burhan Uzun gefahren wird, sind auf dem Weg in […]

Replik von Rainer Wieland und Christian Moos auf FAZ-Beitrag von Gertrude Lübbe-Wolff

Posted Leave a comment

Am 5. Januar veröffentlichte die Frankfurter Allgemeine Zeitung einen ganzseitigen Meinungsartikel der ehemaligen Bundesverfassungsrichterin Gertrude Lübbe-Wolff, in dem die Autorin das angebliche Fehlen eines Europa-Narrativs betrachtet, um in ihrer Argumentation die Vorurteile von Europaskeptikern zu bedienen. Europa-Union Präsident Rainer Wieland und Generalsekretär Christian Moos haben darauf eine Erwiderung verfasst. Leider war es der FAZ nicht […]

Erster Informationsstand 2018

Posted Leave a comment

Unseren ersten Informationsstand im Jahr haben wir inzwischen traditionell bei der Gross-Reisemesse in der Heilbronner Harmonie aufgestellt. Über zwei Tage hinweg waren wir für unsere Mitbürger in Sachen Europa gefragte Ansprechpartner. Auch nutzten wir die Chance, um in einem wunderbaren Umfeld unsere für dieses Jahr geplanten Reisen vorzustellen. Insgesamt werden wir gut sechs Mal nach […]

Neujahrsempfang der Europaverbände 2018

Posted Leave a comment

Die Europaverbände im Land hatten am vergangenen Freitag zum traditionellen Neujahrsempfang nach Stuttgart geladen und viele waren gekommen: Rund 300 interessierte Zuhörer aus Politik und Gesellschaft kamen im Neuen Schlosses miteinander ins Gespräch. Zuvor hatte die Landesvorsitzende der baden-württembergischen Europa-Union, Evelyne Gebhardt MdEP und Europaminister Guido Wolf MdL die Zuhörer aufgefordert, weiter für ein gemeinsames […]

Diskussionsbeitrag von Achim Maser

Posted Leave a comment

Ich möchte meine Ergänzungen zur Zusammenfassung der Arbeitsgruppenergebnisse der Hertensteiner Gespräche in Heilbronn folgend etwas präzisieren und weiter ausführen. Ich erhebe keinen Anspruch auf Fehlerlosigkeit und Vollständigkeit. Für Hinweise und Ergänzungen bzw. auch Richtigstellungen wäre ich sehr dankbar. Ich möchte einen Beitrag leisten, um aus meiner Sicht wichtige Themen und Inhalte in die Gespräche einzubringen, […]

Alles Gute für 2018!

Posted Leave a comment

Für 2018 wünschen wir Ihnen und uns allen ein friedliches Miteinander! Man muss keine 400 Jahre zurückgehen, um dem Beginn des Dreißigjährigen Krieges – dem für uns bisher fürchterlichsten Trauma – zu gedenken, denn vor 100 Jahren nahm der „große Krieg“ eine kurze Auszeit, um, nachdem er die ganze Welt 1945 in Trümmern hinterlies, uns Europäer […]